Trügler Mitarbeiter für Zivilcourage geehrt

Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe sind der Kitt einer Gesellschaft bei Notfällen, Schicksalsschlägen und in schweren Zeiten. Besondere Zivilcourage haben zwei Mitarbeiter von Trügler Recycling bewiesen und einer Frau in Not geholfen. Bürgermeister Ewald Peer sowie Saubermacher Gründer Hans Roth haben die beiden Männer für ihren Verdienst geehrt.

Einen besonderen Arbeitseinsatz hatten Manfred Ravnik, LKW-Fahrer, und Kevin Genser, Müllaufleger der Saubermacher Tochter Trügler, am 12. April 2022. Während ihrer Entsorgungstour durch Weißkirchen hörten sie durch ein offenes Fenster eines Einfamilienhauses Hilferufe einer Frau. Sofort alarmierte das Duo die Einsatzkräfte und beruhigte die Verletzte. Durch die rasche Reaktion der beiden Retter bekam sie schnell Hilfe und konnte aus ihrer Notsituation befreit werden.

Für ihren Einsatz und ihre Hilfsbereitschaft wurden die beiden engagierten Mitarbeiter nun geehrt. Bürgermeister Ewald Peer, Saubermacher Gründer Hans Roth und Saubermacher CEO Ralf Mittermayr lobten das Engagement der Retter. „Nicht wegschauen, hinschauen und Zivilcourage zeigen. Besonders wenn Menschen, wie auch hier, in Not sind und Hilfe brauchen, sind Zivilcourage und Solidarität gefragt“, betont Bürgermeister Ewald Peer.

Auch Hans Roth, Saubermacher Gründer, findet anerkennende Worte für seine Saubermacher: „Soziales Engagement und Menschlichkeit liegen mir besonders am Herzen und sind auch ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. Danke an Herrn Genser und Herrn Ravnik für ihren Einsatz! Ich bin sehr stolz, dass beide zum Team Saubermacher gehören!“

  • Rückrufservice






      * Pflichtfeld

    • Kontakt

      Trügler Recycling
      & Transport GesmbH
      Fisching 50
      8741 Weißkirchen

      Tel: +43 59800 7300
      Mail: office@truegler-recycling.at

    • Öffnungszeiten

      Standort Fisching/Weißkirchen:
      Mo-Fr: 07.00 – 17.00 Uhr

      Standort Unternberg:
      Mo-Do: 07.00 – 16.00 Uhr
      Fr: 07.00 Uhr – 12.00 Uhr